Start > THR-AKTUELL > Tagebuch > 2017 > 09 > Juniorwahl zur Bundestagswahl 2017 an der THR

Juniorwahl zur Bundestagswahl 2017 an der THR

19. September 2017

pressefoto-Juniorwahl-2017-6.jpg  juniorwahl-logo-vorschau-klein.png

pressefoto-Juniorwahl-2017-4.jpg

Am Donnerstag, 21.09.2017 findet an der Theodor-Heuss-Realschule die Juniorwahl zur Bundestagswahl 2017 statt. Die Klassen 8 bis 10 führen die Wahl wie im Original durch.

Bei der Juniorwahl geht es um das Üben und Erleben von Demokratie. Das Projekt soll Schülerinnen und Schüler frühzeitig an das Thema Wahlen und Politik heranführen und sie auf die künftige Partizipation im politischen System vorbereiten. Neben der Motivation, zur Wahl zu gehen, soll Begeisterung und Interesse an Politik geweckt werden und somit die Grundlage für späteresgesellschaftliches Engagement.

 Das Projekt zur politischen Bildung basiert auf zwei Hauptsäulen: die unterrichtliche Einbindung und eine originalgetreue Wahlsimulation.

 

 

Parallel zur Bundestagswahl 2017 nehmen eine Million Jugendliche an bundesweit 3.478 Schulen an der Juniorwahl teil – eine Rekordteilnahme

 http://www.juniorwahl.de/bundestagswahl-2017.html

 

Seit 1999 haben sich insgesamt 1.8 Millionen Schüler/-innen und Schüler beteiligt.

Jugendliche nehmen an der THR ab Klassenstufe 8 teil.

juniorwahl-logo2-vorschau-klein.png

 pressefoto-Juniorwahl-2017-3.jpg
DSC09979.JPG

juniorwahl-logo2-vorschau-klein.png

an der Theodor-Heuss-Realschule

DSC09971.JPG DSC09974.JPG
DSC09975.JPG

 

Aus allen Klassen hatten sich Wahlhelferinnen und Wahlhelfer gemeldet, mit deren Hilfe die Wahl durchgeführt werden konnte.

DSC09980.JPG  DSC09981.JPG

Abschließend wuden die Stimmen ausgezählt! Das Ergebnis der Juniorwahl an der THR finden Sie hier.



Schlagworte:
Kategorie: