Start > THR-AKTUELL > Tagebuch > 2018 > 10 > Wandertag mit der 5a

Wandertag mit der 5a

12. Oktober 2018

Am 25.09.2018 waren wir im Wildgehege Entringen. Wir haben uns um 8 Uhr am Bahnhof in Gärtringen getroffen. Alle waren rechtzeitig da und dann sind wir losgefahren. Die S-Bahnfahrt hat ungefähr fünf Minuten gedauert. Dann mussten wir in Herrenberg umsteigen und sind dann nach Entringen gefahren.

2018wandetag1.jpg

Als wir dort angekommen sind, mussten wir erstmal drei Kilometer laufen – das war für manche anstrengend, für andere nicht. Als wir angekommen sind, sind uns die ersten Tiere begegnet. Es waren Hirsche. Es war sehr spannend, Hirsche zu beobachten. Danach haben wir uns Vesper gegessen. Dann ist eine gruppe zu einem kleinen See gewandert.

2018wandetag2.jpg

Auf diesem See sind Enten geschwommen. Dann ist die Gruppe zurückgekommen und unsere Lehrerinnen Frau Ochmann und Frau Zerweck haben uns gesagt, dass wir uns um 10.30 Uhr wieder treffen. Solange durften wir spielen. Es gab einen riesigen Spielplatz, auf dem die meisten gespielt haben.

2018wandetag3.jpg

Um 10.30 Uhr haben wir uns wieder getroffen und Klassenspiele gespielt. Im ersten Spiel haben wir zwei Gruppen gebildet und jede Gruppe musste etwas mit Gegenständen aus dem Wald bauen.

2018wandetag4.jpg

Beim zweiten Spiel mussten wir einen Ball so schnell wie möglich hin und her geben, sodass er jeden berührt. Das hat aber nicht so gut geklappt. Beim dritten Spiel mussten zwei Führer zwei Gruppen herumführen. Die Gruppe musste die Augen geschlossen lassen, nur der Führer dürfte sie geöffnet lassen.

2018wandetag5.jpg

2018wandetag6.jpg

 

Danach durften wir 45 Minuten spielen. Viele sind zum Wildscheingehege gegangen und haben Wildschweine beobachtet. Danach haben wir noch ein Klassenfoto gemacht und dann die Heimreise angetreten. Es hat mir sehr viel Spaß gemacht und ich glaube, dir Klasse ist dadurch mehr zusammengewachsen J

Von Marlon Kilian (korrekturgelesen von Fr. Ochmann)

2018wandetag7.jpg

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 



Schlagworte:
Kategorie: