Start > THR-AKTUELL > Tagebuch > 2018 > 11 > SMV Tagung der Theodor-Heuss Realschule in Altensteig 15.-16.November 2018

SMV Tagung der Theodor-Heuss Realschule in Altensteig 15.-16.November 2018

30. November 2018

smv201704.jpg

Am 15. November trafen wir uns kurz vor 8.00 am Bahnhof in Gärtringen. Alle waren gut bepackt. Wir machten uns auf den Weg nach Altensteig in ein Haus der AWO Stuttgart. Leider ließ uns gleich die erste S-Bahn im Stich und wir verpassten so den Anschlussbus nach Altensteig. Nach einer Wartezeit gings dann aber doch los. Der Bus war zwar nun kein Schnellbus mehr und wir hielten in jedem kleinen Dorf auf der Strecke. Aber mit 1,5 Stunden Verspätung schafften wir es doch. In Altensteig mussten wir dann noch durch den gesamten Ort wandern, da eine riesige Baustelle den Busverkehr behindert. Aber alle Schülerinnen und Schüler der SMV halfen sich gegenseitig beim Tragen und Schieben ihrer Taschen und Koffer.
Im Haus angekommen wurden die Zimmer verteilt und alle zogen ein.
Im ersten Teil der Tagung ging es darum alle unsere Aktionen des letzten Schuljahres nochmal zu besprechen. Was lief gut? Was möchten wir wiederholen? Wo gab es Schwierigkeiten? Anschließend ging es darum sich besser kennen zu lernen und in Partnerinterviews und kleinen Team-Challenges wurde die Truppe gut durcheinander gemischt. Unsere Sozialpädagogin Sarah hatte  lustige Spielchen und Geschicklichkeitsaufgaben mitgebracht. Der Teamgeist war sofort gefordert. Nach einer Mittagspause arbeiteten wir an unseren zukünftigen Ausschüssen und sammelten Ideen für das laufende Schuljahr. Nach der Marshmellow-Challenge, die in Kleingruppen bewältigt werden sollte ging es zu einem der wichtigsten Programmpunkte, der Wahl der Schülersprecher. Schon bei der Unterstufensprecher-Wahl war die Wahlbeteiligung sehr hoch. Dadurch gestaltete sich das Ganze sehr spannend. Am Ende setzten sich Marlon Vetter, 7a und Sophie Blum, 7b durch. Gratulation!! Danach waren alle aufgerufen unsere  Schulsprecher zu wählen. Auch hier war die Kandidatenauswahl sehr groß. Alle Kandidaten stellten sich und ihre Ziele in einer kleinen Ansprache kurz vor. Am Ende fiel die Wahl auf Nora Braun, Kl.9, die ihr Amt nach 2017/18 nun weiterführen darf. An ihre Seite  gesellte sich Kevin Hartmann, Kl.10. Die gewählten Stellvertreterinnen sind Karolin Daunheimer und Isabella Nascimbeni, beide Klasse 9. Gratulation!!!!20181116_120312.jpg

Dieser erste Tag der Tagung war schon sehr anstrengend und nun freuten sich alle auf unser legendäres Pizzaessen. Nach dem Abendessen arbeiteten wir noch etwas an den Ausschüssen, anschließend gab es einen offenen Spieleabend mit Tischkicker, Schach und „was /wer bin ich“.

Am zweiten Tag, ging es nach dem Frühstück wieder an die Tagungsarbeit. Alle Schülerinnen und Schüler wurden auf die Ausschüsse verteilt und fingen an ihre geplanten Aktionen zu organisieren. Danach musste das Haus aufgeräumt, die Koffer gepackt werden und alle SMVler machten sich fertig für die Heimfahrt. Auch nun halfen alle wieder zusammen. Es waren tolle, arbeitsreiche Tage.



Schlagworte:
Kategorie: