Start > THR-AKTUELL > Tagebuch > 2019 > 11 > Betriebsbesichtigung der Klasse 9a bei Walter Knoll in Herrenberg

Betriebsbesichtigung der Klasse 9a bei Walter Knoll in Herrenberg

13. November 2019

9a.jpg

 

Wir, die Klasse 9a, besuchten am Dienstag den 12.11.2019 die Firma Walter Knoll, eine Firma, die Polstermöbel und Objekte zur Einrichtung von Räumen herstellt.

 

Drei Auszubildende empfingen uns um ca. 9.30 Uhr im obersten Stockwerk der Firma. Sie stellten sich erst einmal vor und führten uns anschließend durch das ganze Gebäude. Die Herstellung der Polstermöbel wurden uns Schritt für Schritt erklärt. Wir durften vieles ausprobieren, z.B. sollten wir Fehler in Stoffen erfühlen/erkennen, mit Lupen durften wir die verschieden gegerbten Lederarten vergleichen und wir schauten beim Zuschnitt des Leders und der Stoffe der Cutterin zu. Einige Stühle, Sessel und Sofas durften wir sogar Probesitzen.  Es war sehr interessant zu sehen, dass jeder Produktionsmitarbeiter einen Teil zur Entstehung der Möbel beiträgt:

 

- Überprüfung der Stoffe
- Zuschnitt von Leder und Stoffen
- Sortieren und Nähen
- Polstern …

 

Am Ende der Führung bekamen wir Butterbrezeln und konnten noch einmal unsere im Voraus überlegten Fragen stellen.

 

Wir fanden die Führung sehr interessant und informativ. Der Vormittag hat uns sehr gut gefallen.

 

Johanna, 9a



Schlagworte:
Kategorie: