Das sind wir! Mara Probst und Disara Palle Gedara aus der 9b ( von links nach rechts)

Ihr fragt euch sicher, warum auf dem Pausenhof das Schild mit der Aufschrift ,,Respekt! Kein Platz für Rassismus“ hängt. Dieses Schild haben wir, Mara und Disara, im Rahmen einer Rede zum 1.Mai, bei der wir unser Projekt ,,Gemeinsam stark“ vorgestellt haben, bekommen, um es aufzuhängen. Wir haben uns dann dazu entschieden, das Schild in der Schule aufzuhängen und haben dies nach Absprache mit Frau Dammenhain auch genehmigt bekommen (dafür danken wir Frau Dammenhain nochmals sehr!).

In unserem vorher erwähnten Projekt geht es darum, sich mit Menschen aus verschiedenen Ländern bzw. Kulturen auszutauschen und gemeinsam Spaß zu haben. Mit unserer Gruppe, die aus Kindern und Jugendlichen besteht, haben wir z.B. schon die evangelische Kirche in Gärtringen besucht und eine sehr tolle Führung vom dortigen Pfarrer Betz bekommen (dafür auch nochmal einen großen Dank an Herrn Betz). Bei dieser Führung durften wir sogar den Kirchturm besteigen und selbst Orgel spielen. Danach haben wir auch noch gemeinsam ein Eis gegessen. Nach den Sommerferien soll es eine Ausstellung im Schulgebäude geben mit Bildern, die die Kinder und Jugendlichen im Rahmen unseres Projektes zum Thema Rassismus gestaltet haben. Ihr dürft schon gespannt sein! 🙂 Ihr seht also, wir haben viel Spaß zusammen.

Vielleicht habt ihr jetzt auch Lust bekommen mitzumachen, wenn ja, könnt ihr euch gerne bei uns melden! Gerne über Teams per Chat oder während der Schule in den Pausen. Wir treffen uns samstags von 11:00 Uhr bis 12:00 Uhr im Jugendtreff in Gärtringen oder per Videokonferenz, je nach Coronalage.

Wir hoffen, wir konnten euch zum Mitmachen motivieren und freuen uns schon auf euch! Und bitte immer dran denken: RESPEKT! Kein Platz für Rassismus

Respekt! Kein Platz für Rassismus