Herzlich willkommen auf der Seite der Schulsozialarbeit!

Liebe Schülerinnen und Schüler, liebe Eltern und liebes Lehrerkollegium,

mein Name ist Charlott Katharina Sternitzke. Ich bin Sozialpädagogin (B.A.) und seit 01. Oktober 2019 mit 50% Stellenanteil im Bereich der Schulsozialarbeit an der Theodor-Heuss-Realschule tätig. Träger der Schulsozialarbeit am Schulstandort Theodor-Heuss-Realschule Gärtringen, ist die Waldhaus gGmbH. Weitere Informationen zum Träger finden Sie zusätzlich unter www.waldhaus-jugendhilfe.de

 

Was ist Schulsozialarbeit?
Schulsozialarbeit als Angebot der Jugendhilfe vor Ort

Bei Schulsozialarbeit handelt es sich um ein Angebot der Jugendhilfe vor Ort in Form einer Kooperation mit der Schule. Sie richtet sich an alle Schülerinnen und Schüler der Klassen 5 bis 10, deren Eltern und Erziehungsbeauftragte sowie an das Lehrerkollegium.

Ziel ist es, als Ansprech- und Vertrauensperson wahrgenommen zu werden und so Schülerinnen und Schüler auf ihrem Weg des Heranwachsens, ihrer schulischen Ausbildung sowie ihrer sozialen Integration unterstützend zu begleiten.

Mein Büro befindet sich im obersten Stock in Zimmer 113.

Angebote der Schulsozialarbeit an der Theodor-Heuss-Realschule:

Beratung und Einzelfallhilfe
Sozialpädagogische Gruppenarbeit und Arbeit mit Klassen
Offene Freizeitangebote
Inner- und außerschulische Vernetzung

Grundlegende Arbeitsprinzipien:

Freiwilligkeit
Vertraulichkeit
Beteiligung
Niedrigschwelligkeit
Aufsuchender Charakter
Wertschätzung und akzeptierende Grundhaltung
Sozialräumliches Denken und Lebensweltorientierung

Und was heißt das jetzt genau?

Ich bin für Schülerinnen und Schüler da, wenn…

Du vielleicht Probleme hast und dich deswegen beraten lassen möchtest oder Unterstützung suchst.
Du eine Person brauchst, mit der du reden kannst, dich aber nicht deinen Freundinnen und Freunden anvertrauen möchtest oder diese Dir nicht weiter helfen können.

Außerdem…

Unterliege Ich der sogenannten Schweigepflicht und Du kannst freiwillig entscheiden, ob ich Dich auf deinem Weg begleiten und unterstützen darf und Du dich mir anvertrauen möchtest! Ich freue mich natürlich sehr, wenn Du dich dafür entscheidest, Dich mir anzuvertrauen, damit wir gemeinsam eine Lösung für deine Fragen und Probleme finden können!

Ich bin für Eltern und Erziehungsberechtigte da, wenn…

Sie Fragen rund um das Thema Erziehung haben oder Sie sich Sorgen um ihr Kind machen. Ich arbeite beratend, sozialraum- und ressourcenorientiert mit Ihnen zusammen und vermittle natürlich gegebenenfalls auch an geeignete Stellen weiter.

Ich bin für das Lehrer*innenkollegium da, wenn…

  • Sie einen Ansprechpartner oder neutralen Vermittler suchen oder Sie Fragen, Anregungen und Ideen haben, die sich rund um den Schulalltag in Ihren Klassen drehen.
  • Dazu biete ich in Kooperation mit Ihnen als Klassenlehrer*innen, themenspezifische Angebote an, um ein positives Klassenklima zu fördern.